Mit Gina im Stadtteil unterwegs – Altona verändert sich

 

Städte verändern sich ständig. Und auch in Altona sind umfassende Bauprojekte geplant.

Hamburg verändert sich. Und auch in Altona sind umfassende Bauprojekte geplant.

Vieles wird hier in ein paar Jahren ganz anders aussehen - wie es hier dann wohl ist? - Gina und ich machen Pause am Alma-Wartenberg-Platz.

Vieles wird in ein paar Jahren ganz anders aussehen. Wie es hier dann wohl ist? – Gina und ich machen Pause am Alma-Wartenberg-Platz.

Hier ist es bunt und lebendig. Darum ist Altona so beliebt bei vielen Leuten.

Auf dem Spritzenplatz ist oft viel los. Es gibt Märkte und viele Feste, die von den Anwohnern selbst gestaltet werden.

Und in Zukunft -

Und in Zukunft –

- konsumieren oder auch mitgestalten?

Werden wir nur konsumieren oder auch mitgestalten?

Mal abwarten, was die uns hier erzählen - Rundgang zu Altonas Bauprojekten mit Christian Trede und Holger Sülberg.

Mal hören, was die uns berichten. Ich hoffe, an die Hunde wird auch gedacht. Wuff! – Gina und ich auf dem Rundgang zu Altonas Bauprojekten am 27.7. mit Christian Trede und Holger Sülberg.

2 Gedanken zu „Mit Gina im Stadtteil unterwegs – Altona verändert sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s